Garten

Abenteuer für die Kids – ein Spielturm mit Rutsche im Garten

Von  | 

Durch ein spannendes Spiel profitieren die Kids von ausreichend Beschäftigung und einer geförderten Kreativität. Gemeinsam denken sie sich eine abenteuerliche Hintergrundgeschichte aus und verwandeln den Garten in ein Abenteuerland. Beispielsweise durchforsten sie als mutige Entdecker den aus den heimischen Gartenpflanzen bestehenden Urwald. Möglicherweise überqueren sie auf einem imaginären Piratenschiff einen fantastischen Ozean. Aufgrund einer Vielzahl von Reizen kommt es bei den Kindern zu einer Schulung der Sinne. Durch die Bewegung erhalten die Muskulatur sowie die Feinmotorik Training.

Die Vorteile eines kindgerechten Gartens

Der Nachwuchs benötigt ausreichend Platz zum Spielen. Im Haus behindern enge Zimmer das Raufen und Toben und grenzen den Bewegungsdrang der Kinder ein. Um das zu vermeiden, bewährt es sich, den Garten kinderfreundlich zu gestalten. Auf die Weise kommen sie mit der Natur in Kontakt und lernen spielerisch Pflanzen und Tiere kennen. Zusätzlich stellen beispielsweise Bäume natürliche Spielgeräte dar. Diese benutzen die Sprösslinge als Hindernisparcours oder die Eltern hängen eine Schaukel an die starken Äste. Beginnen die Erziehungsberechtigten mit der Planung eines neuen Gartens, erhält die Platzierung der Zierpflanzen Bedeutung.

Diese stellen sie besser nahe der Zäune auf, sodass die Gartenmitte als Spielfläche frei bleibt. Der positive Nebeneffekt besteht darin, dass die Kids die edlen Sträucher und Blumen nicht versehentlich zerstören. Zentral im Garten findet beispielsweise ein Sandkasten Platz. Durch das Bauen mit Schaufel und Förmchen lassen die Kinder ihrer Inspiration freien Lauf. Gleichzeitig fördert das Spiel die feinmotorischen Fähigkeiten und trägt zur Entwicklung bei. Ebenso besteht die Möglichkeit, einen großen Spielturm mit einer Rutsche aufzubauen.

Die qualitativ hochwertigen Artikel finden die Kunden auf der folgenden Webseite. Spielturm-mit-rutsche.com präsentiert eine Vielzahl individuell gestalteter Spielhäuser. Bunte Farben verleihen ihnen einen fröhlichen Charakter und erweisen sich im Garten als Blickfang. Bei dem Turm erhält die Aussichtsplattform einen besonderen Stellenwert. Jungen und Mädchen erklimmen die hohen Punkte mit Vorliebe, um die Umgebung – ihr Abenteuerland – im Blick zu behalten. Zudem eignet sich der überdachte Platz als praktisches Klubhaus, in dem sie neue Pläne aushecken.

Verschiedene Spieltürme auf der folgenden Website

Auf der Internetseite stehen diverse Modelle zum Verkauf. Trotz baulicher Unterschiede überzeugen sie aufgrund ihrer hervorragenden Qualität und der Stabilität. Ohne Schwierigkeiten klettern die Schützlinge an den Holzlatten hinauf. Den Turm bauen die Eltern mithilfe einer unkomplizierten Anleitung auf. Dafür benötigen sie in der Regel wenig Werkzeug und handwerkliches Geschick. Des Weiteren ergibt sich die Möglichkeit, dass der Nachwuchs beim Aufbau hilft. Durch Handreichungen wie dem Übergeben der Schrauben lernen die Kinder Verantwortung. Gleichzeitig verstärkt sich auf die Weise das Vertrauensverhältnis zwischen den Familienmitgliedern.

Ebenso wie die Größe des Turms variiert die Länge der Rutsche. Zudem verfügen manche Konstruktionen über mehrere Extras. Zu ihnen zählen:

  • ein Kletterfeld,
  • eine Schaukel
  • oder eine zusätzliche Leiter.

Damit kennen die Verwendungsmöglichkeiten des Spielturms keine Grenzen. Mit einigen Dekorationselementen gelingt es den Sprösslingen, das Gebilde an das jeweilige Spiel anzupassen. Erobern sie beispielsweise als Freibeuter die Weltmeere, erhält der Turm eine gruselige Piratenflagge und dient so als Schiff.

Damit der Turm während eines Spiels keinen Schaden nimmt, betonieren die Erziehungsberechtigten die Pfähle ein oder verankern sie im Boden. In der Regel eignen sich die Modelle für Kinder zwischen drei und 14 Jahren. Das höchste Belastungsgewicht liegt im Schnitt bei 150 Kilogramm. Als Material kommt vorrangig naturbelassenes Massivholz zum Einsatz. Dieses besticht aufgrund der Robustheit und der Wetterbeständigkeit. Die Hersteller schleifen es im Vorfeld ab, sodass der Nachwuchs beim Toben keine Splitter zu befürchten braucht.

Auf diesem Blog findet man Tipps für die Familie zu den Themen Erziehung, Ausflüge, Urlaub und vieles mehr.

Kommentar abgeben

You have to agree to the comment policy.

 

News über Haushalt, Beauty, Freizeit und Familie

Jetzt abonnieren und News und Angebote rund um Haushalt, Beauty, Freizeit und Familie per E-Mail erhalten.
E-Mail
Secure and Spam free...