Erziehung

Vorteile und Nachteile von Internaten

Von  | 

Bei der Auswahl der richtigen Schule haben die meisten Eltern nur das Beste für ihr Kind im Sinn, die Vorteile und Nachteile von Internaten werden genau abgewogen. Internate haben mit Sicherheit etliche Vorteile, wenn man bedenkt, dass diese Form der Schulbildung eine ganz anders gelagerte ist. Auch wenn die Lerninhalte vielleicht die gleichen sind, als die auf einem Gymnasium oder einer Realschule, wird das soziale System eine besondere Wirkung auf die Schüler haben. So haben wir ebenfalls gedacht, als wir unser Kind in eine weiterführende Schule anmelden wollten. Die Frage nach örtlichem Gymnasium oder Internat hat sich uns auch aus diesem Grund gestellt. Wenn man – wie es heute üblich ist – das Internet durchforstet, um sich über alle möglichen Themen zu informieren, warum sollte man nicht auch danach suchen, welche Vorteile und Nachteile von Internaten deutlich gemacht werden? Heute haben Kinder vor allem ein Mitspracherecht in der Familie, wenn es um ihre Schulbildung geht. Viele haben den Wunsch, selbst zu bestimmen, welchen Werdegang sie nehmen möchten. So war es auch bei uns, unser Sohn hat entschieden, ein Internat besuchen zu wollen.

Welches Internat ist das richtige für mein Kind?

Ein gutes Internat gibt dem Kind die Möglichkeit, das Internatsleben einmal auszuprobieren, sprich also, eine oder zwei Nächte dort zu übernachten. Dies ist ein Grund, warum man sich ein solches Haus einmal näher anschauen sollte. Ebenso spielt natürlich das Konzept des Internates eine große Rolle. Da stellen sich mir als Mutter folgende Fragen:

  • Welcher Umgangston herrscht im Internat und wie ist das Niveau?
  • Wird Wert auf die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes gelegt?
  • Welchen Lehrplan verfolgt das Internat?
  • Welches Betreuungssystem außerhalb der Unterrichtszeit gibt es?

Diese Fragen waren für mich sehr wichtig, denn es ist ja nicht nur der Unterricht, an dem das Kind im Internat teilnimmt, es lebt ja schließlich auch hier, verbringt die Freizeit und die Nächte dort. Ich habe mich dann nach vielen Informationen dazu entschlossen, mir eines der Internate auf der Seite von lietz-schulen.de anzusehen.

Vorteile und Nachteile von Internaten bei der Schularbeit

Sicher wird es als nachteilig angesehen, dass das eigene Kind nur noch selten zu Hause ist und auch die Kinder müssen sich an diesen Zustand ebenfalls noch gewöhnen. Wenn man aber die Möglichkeiten bedenkt, die das Kind durch eine solche schulische Ausbildung später hat, nimmt man dies – vor allem weil man sich daran gewöhnt – doch in Kauf. Außerdem sind Lehrer an internationalen Internaten ebenso wie in den inländischen darauf spezialisiert, die Umstellungsphase und Eingewöhnung der Kinder zu unterstützen. Die hochkarätige Schulbildung und die je nach Schwerpunkt unterschiedlichen weiteren Erziehungsmaßnahmen werden – da bin ich sicher – sich sehr positiv auf den weiteren Werdegang meines Sohnes auswirken.

Auf diesem Blog findet man Tipps für die Familie zu den Themen Erziehung, Ausflüge, Urlaub und vieles mehr.

Datenschutzinfo