Gesundheit & Schönheit

Effektive Behandlungen für schönere Haut

Von  | 

Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Als solches übernimmt sie zahlreiche Aufgaben, zahlreiche Aufgaben zu, allen voran der Schutz des Organismus. Wirkt die Haut weich, geschmeidig und gesund, zeugt sie von Jugend und Attraktivität. Schönheitsmakel wie Pigmentflecken oder Narben stören den Gesamteindruck und belasten die Betroffenen. Leiden österreichische Patienten unter unreiner Haut, Warzen oder einer übermäßigen Transpiration, genieren sie sich unter Umständen. Sie meiden den Kontakt zur Öffentlichkeit und das Selbstbewusstsein sinkt.

Um das zu vermeiden, entscheiden sich Patienten für die effektiven Hautbehandlungen bei JUVENIS. Das Ärztezentrum im Herzen Wiens bietet verschiedene Dienstleistungen zur Hautpflege an. Die Behandelten profitieren von einem umfassenden Service, einer hochwertigen Ausstattung und einer freundlichen Beratung.

Die zahlreichen Hautbehandlungen bei JUVENIS

Zu den angebotenen Leistungen des Ärztezentrums gehört die klassische Dermatologie. Die erfahrenen Hautärzte bei JUVENIS untersuchen mögliche Erkrankungen von:

  • Haut,
  • Kopfhaut,
  • Nägeln
  • und Schleimhäuten.

Klagen die Patienten über eine Zellveränderung oder eine Infektion, raten die Fachärztinnen für Dermatologie und Venerologie zu der geeigneten Therapie. Ebenso profitieren Sie bei JUVENIS von einer umfassenden Hautkrebsvorsorge. Im Laufe des Lebens entstehen auf der Epidermis Muttermale, die sich verändern oder vergrößern. Neben einer regelmäßigen Selbstkontrolle empfehlen die Mediziner die fachärztliche Vorsorge. Erkennen sie die krebsbedingte Veränderung der Zellen frühzeitig, steigen die Heilungschancen.

Für die Untersuchung kommt ein FotoFinder Dermoskop zum Einsatz. Mit der digitalen Auflichtmikroskopie führen die Ärztinnen ein Ganzkörper-Screening durch. Sie kontrollieren die komplette oberste Hautschicht und beurteilen Auffälligkeiten. Befunde und entstandene Bilder vermerken sie in Ihrer Patientenakte, was spätere Kontrolluntersuchungen erleichtert. Im Idealfall sollten Sie die Vorsorge einmal jährlich in Anspruch nehmen.

Finden die Mediziner während der Untersuchung eine bedenkliche Hautveränderung oder einen Hauttumor, profitieren die Patienten von der Dermatochirurgie. Die Hautärzte entfernen Muttermale, schwarzen Hautkrebs sowie Warzen mit modernsten Operations- und Nahttechniken. Sie fördern die Hautgesundheit der Behandelten und ermöglichen gleichzeitig ein ästhetisches Ergebnis. Bevor ein Eingriff stattfindet, untersuchen sie die Hautveränderungen feingeweblich in einem dermatohistopathologischen Speziallabor.

Behandlungen von unreiner Haut, Pigmentflecken und Aknenarben

Unreine Haut und Akne beeinträchtigen die Lebensqualität vieler Betroffener. Rötungen, Pusteln und eitrige Pickelchen stören vorrangig im Gesicht. Das professionelle Ärzteteam bei JUVENIS ist auf die Behandlung der Hautirritationen, die oftmals aus einer übermäßigen Talgproduktion resultieren, spezialisiert. Im Ärztezentrum kommen hautschonende und sanfte Therapien zum Einsatz, die Ihnen zu einem strahlenden, geschmeidigen Hautbild verhelfen. Dazu zählen beispielsweise:

Begleittherapie zur Hautreinigung und Hautpflege,

  • Diamantpeeling,
  • chemische Peelings
  • sowie die Aknenarben-Entfernung.

Letzteres funktioniert beispielsweise mit einer fraktionierten Lasertherapie oder Laserpeelings. Beide Maßnahmen regen die Regeneration der Hautzellen und die Kollagenbildung an. Dadurch verbessert die Fractional-Technologie des Erbium:YAG-Lasers nachweislich Zustand sowie Aussehen der Epidermis.

Ferner beseitigen die Hautärzte Pigment- und Altersflecken. Sie entstehen durch eine vermehrte Melaninbildung in den Melanozyten. Das Anti-Pigment-Konzept von JUVENIS beinhaltet drei wesentliche Komponenten. Zunächst bieten die Ärzte eine pigmentstabilisierende Cremetherapie an. Weiterhin besteht die Option der „Intense Pulsed light“-Therapy sowie der unterschiedlichen Peelings.

Schuppenflechte und Warzen im JUVENIS Medical Center behandeln

Schuppenflechte, Psoriasis genannt, gehört zu den chronisch entzündlichen Krankheiten, die aus einer Fehlsteuerung der Immunabwehr resultieren. Für die Komplikation existiert keine Heilung. Abhängig vom Schweregrad kommen verschiedene Therapieoptionen infrage:

  • topische Behandlungen,
  • Lichttherapie,
  • systemische Medikamente
  • und Biologika.

Ebenso bietet das Unternehmen die Behandlung von Warzen an. Um sie zu entfernen, kommen beispielsweise Lokaltherapien mit Milchsäure zum Einsatz. Weitere Maßnahmen bilden die Vereisung, das Verbrennen mit Laser oder chirurgische Verfahren.

Die photodynamische Therapie gegen weißen Hautkrebs

Leiden Patienten an weißem Hautkrebs, erhalten sie von den Medizinern eine spezielle Wirkstoffcreme, die sie lokal auf die betroffene Stelle auftragen. Durch Tageslicht aktiviert, schädigt und zerstört sie die entarteten Zellen. Im Zuge der Behandlung beraten die Ärzte Sie rund um das Thema Sonnenschutz, um weitere Komplikationen zu verhindern. Die schmerzarme Therapie geht mit einer belegten Langzeitwirkung und einer guten Abheilung einher.

Zusätzlich profitieren Sie bei JUVENIS von der Therapie gegen eine übermäßige Transpiration. Hierfür kommt Botox® zum Einsatz, um die Aktivität der Schweißdrüsen zu dämpfen.

Auf diesem Blog findet man Tipps für die Familie zu den Themen Erziehung, Ausflüge, Urlaub und vieles mehr.

Kommentar abgeben

You have to agree to the comment policy.

 
Datenschutzinfo