Wohnen

Screenshots machen leicht gemacht

Von  | 

Ein Screenshot fungiert als Fotografie Ihres Bildschirms beim Computer oder Tablet. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, ausschließlich einen Teil des Bildschirms festzuhalten. Um dies zu tätigen, nutzen Sie ein Snipping Tool. Bei den Windows-Programmen befindet sich der entsprechende Link unter dem Windows-Button. Geben Sie in der Suchmaske den gewünschten Begriff – also Snipping Tool – ein. Mit der Maus markieren Sie den Bereich, den Sie fotografieren. Das Programm übernimmt den Rest und Sie markieren das abgelichtete Areal nach ihren Wünschen. Den Screenshot speichern Sie auf Diskette oder einem Stick.

Der Screenshot des kompletten Bildschirms

Um den gesamten Bildschirm festzuhalten, wählen Sie den Button “Drucken” auf Ihrem PC. Die Aufschrift der entsprechenden Taste variiert bei den unterschiedlichen Computer-Modellen. Nach dem Klick speichert das System den Screenshot, damit Sie Ihn in unterschiedlichen Programmen verwenden. Hierfür eignen sich beispielsweise Paint oder Word.

Im Internet finden Sie einen Anbieter, der entsprechende Software für einen optimalen Screenshot verkauft. Das Unternehmen Movavi besteht seit dem Jahr 2004 und entwickelt unkomplizierte Programme zur Bildbearbeitung. Firmenkunden und Privatpersonen finden nützliche Produkte sowie zahlreiche Zusatzpakete. Diese eignen sich für Windows und für Mac.

Zahlreiche Programme und unkomplizierte Anleitungen

Screenshots machen leicht gemachtDie verschiedenen Versionen überzeugen durch ihre schnelle und effektive Verwendbarkeit. Zu den praktischen Produkten gehören

  • der Video Converter,
  • der Video Editor,
  • das Screen Capture Studio,
  • ein Media Player
  • und ein Audio Converter.

Dabei verfügen sämtliche Artikel über eine umfassende Beschreibung und nützliche Zusatz-Informationen. Für einen ersten Test nutzen Sie die kostenfreien Demonstrations-Versionen. Wie die Original-Programme laden Sie diese auf Ihren Computer herunter. Die jeweiligen Preise finden Sie mit einem Klick auf Ihre Wunschartikel.

Wie Sie mit den Programmen Screenshots machen, erfahren Sie im Hilfscenter. Auf den Seiten “Kurzanleitungen” und “FAQ” klären sich häufig auftretende Fragen. Wer genauere Informationen wünscht, wendet sich per Live-Chat direkt an die Mitarbeiter des Unternehmens. Eine weitere Möglichkeit der Kontaktaufnahme bildet ein unkompliziertes Formular. Demonstrations-Videos zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Abo kündigen und Ihre Software installieren.

Das Support-Center informiert Interessierte über einzelne Artikel. Hier lesen Sie Wissenswertes über die Voreinstellungen sowie die verbesserte Qualität der Versionen. Ihre Meinung geben Sie in den sozialen Netzwerken ab. In einer Vielzahl von diesen zeigt sich Movavi vertreten. Die kreative Website hält Verbindung zu mehreren Partnerprogrammen.

Auf diesem Blog findet man Tipps für die Familie zu den Themen Erziehung, Ausflüge, Urlaub und vieles mehr.

Datenschutzinfo